Wir sind zertifiziert

Das Qualitätsmanagement (QMS), auch „Qualität mit System“ genannt, bezeichnet einen Aspekt der praktizierten Qualitätssicherung für Apotheken durch die Apothekerkammer Westfalen-Lippe.

Zertifizierte Apotheken unterziehen sich dabei regelmäßig einer freiwilligen Überprüfung der Qualität ihrer Leistungen, um einen genau festgelegten Standard sicherstellen zu können.

In Deutschland werden Qualitätssysteme speziell für Apotheken seit dem Jahre 1997 erstellt und stetig weiterentwickelt.

Eine Zertifizierung nach diesem Standard bietet u.a. folgende Vorteile:

  • höhere Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern
  • höhere Wirtschaftlichkeit durch Prozessverbesserung
  • Qualitätssicherung
  • Erfüllung spezifischer Kundenanforderungen
  • Im Zentrum der apothekenspezifischen Qualitätskontrolle steht der Mensch und die Gesundheit, weshalb dem Kundenservice eine enorme Bedeutung zugeteilt wird. Denn die Bereitschaft, flexibel und schnell auf Veränderungen und Wünsche des Kunden zu reagieren, ist hierbei ein wesentlicher Aspekt zur Erlangung des Zertifikats.

    Nach Erhalt des Zertifikats ist die Apotheke in der Pflicht, sich regelmäßigen Kontrollen zu unterziehen. Nach 3 Jahren wird bei entsprechenden Leistungen ein neues Zertifikat erstellt.